E-Paper - 23. Januar 2014
Wil
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Eine treue Seele verabschiedet sich

MOSNANG Elisabeth Pfister war vierzig Jahre bei der Clientis Bank Toggenburg tätig

Elisabeth Pfister wird pensioniert und feiert gleichzeitig ihr vierzigjähriges Arbeitsjubiläum. Während den vier Jahrzehnten hat sie einige Änderungen im Bankwesen miterlebt.

Elisabeth Pfister arbeitete nach ihrem Eintritt in die damalige Spargenossenschaft Mosnang nicht nur am Schalter, sondern war auch für den Zahlungsverkehr, die Kundendokumentation und verschiedene Abstimmungen zuständig. Während ihren Berufsjahren hat Elisabeth Pfister die gesamte Entwicklung der Informatik miterlebt und mitgemacht: von der manuellen zur maschinellen Verarbeitung. So wurden zum Beispiel früher an Silvester die Kontoabschlüsse der Kunden vor Ort ausgedruckt und für den Postversand von Hand verpackt. Während den vierzig Jahren gab es nicht nur im IT-Bereich viele Veränderungen: Beim Bankumbau im Jahr 2000 wurden offene Schalter eingebaut, 2004 erfolgte der Beitritt in die Clientis Gruppe und 2006 die Fusion mit der Spar- und Leihkasse Kirchberg.

Nachfolge gesichert

Mit Elisabeth Pfister verliert die Clientis Bank Toggenburg eine wertvolle, gewissenhafte, loyale und warmherzige Mitarbeiterin. Umso erfreulicher, dass die Bank mit Bettina Müller eine optimale Nachfolgerin präsentieren kann. Bettina Müller ist vielen Kundinnen und Kunden bereits bekannt. Sie hat bis Ende 2013 als Beraterin an unserem Hauptsitz in Kirchberg gearbeitet. Mit dieser internen Lösung gewährleistet die Bank weiterhin eine kompetente und sympathische Beratung in der Geschäftsstelle in Mosnang.pd/ska

Wiler Nachrichten vom Donnerstag, 23. Januar 2014, Seite 25 (78 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Januar   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31