E-Paper - 06. Februar 2014
Wil
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Kurzbesuch bei der Elite

WIL Vereinspräsidentin erhielt eine Einladung ans WEF

Ein Gastauftritt am WEF ist mit Sicherheit ein aussergewöhnliches Ereignis. Die Wilerin Rita Kobler Emiko hatte diese Ehre, doch sie bleibt am Boden will die Kontakte vor allem für den Verein «Inside Africa» nutzen.

Einmal innerhalb der vielleicht bestbewachten Veranstaltung wie ein VIP behandelt zu werden und wichtige Leute kennenzulernen davon träumen viele. Aber nur die wenigsten schaffen es. Die gebürtige Nigerianerin Rita Kobler Emiko hat es geschafft, auf Einladung der nigerianischen Botschaft. Doch sie hebt deswegen nicht ab und betont, dass ihr ihre eigene kleine Welt lieber ist, als die grosse Welt des WEF. Und auch deshalb will sie die neuen Kontakte vor allem für ihre soziale Arbeit nutzen, in der Schweiz und in Nigeria. In Wil engagiert sie sich für die Integration von Frauen aus Afrika, in Nigeria für Kinder. Für beide Projekte erhofft sie sich einen Gewinn. tri

Fortsetzung Seite 5

Wiler Nachrichten vom Donnerstag, 6. Februar 2014, Seite 1 (154 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Februar   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28