E-Paper - 06. Februar 2014
Wil
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Ein Jahr mit vielen Highlights

FLAWIL Hauptversamlung Schwingclub

Am 17. Januar trafen sich die Mitglieder des Schwingclub Flawil im Restaurant Kantonsgrenze in Degersheim zur Hauptversammlung.

Der Präsident Werner Gähler blickte auf das Vereinsjahr 2013 zurück, wo das St. Galler Kantonale Nachwuchsschwingfest in Ganterschwil im Vordergrund stand sowie das Schwägalp-Schwinget und das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest in Burgdorf. Nebst dem Eidgenössichen standen die Aktivschwinger an diversen Kranzfestern im Einsatz und konnten sich im totalen zwei Kränze erschwingen. Für die Jungschwinger war die Saison gut verlaufen, so reisten sie im Gesamten mit 24 Zweigen nach Hause.

Patrik Peterer wuchs in der Rüti in Niederglatt als jüngstes Familienmitglied auf. Der gelernte Dachdecker und jetzige Fachmann in Justizvollzug trat 1980 als Jungschwinger beim Schwingclub Flawil ein. Schon bei den Jungschwingern feierte er erste Erfolge, ehe er 1990 in Gossau im Alter von 18 Jahren bereits seinen ersten Kranz aufsetzen lassen konnte. Am Ende seiner Karriere als Aktivschwinger im Jahre 2010 verzeichnete er 18 Kränze, 2 USA Kränze und vier Teilnahmen an Eidgenössischen Schwingfestern. Bereits als Aktivschwinger übernahm Peterer einige Ämter im Verein, so leitete er ab 1993 die Jungschwinger für zehn Jahre und ab 2003 bis 2013 war er der Trainingsleiter der Flawiler Schwinger. Ebenfalls war er in diversen OK's für Schwingfeste beteiligt und ist jetzt ein aktuelles OK Mitglied des bekannten Schwägalp-Schwinget.

Bei all diesen Tätigkeiten kam bei Patrik die Geselligkeit und gemütliches Beisammensein mit einem «scharfen» Jass nie zu kurz und auch um einen träfen Spruch war der Geehrte nie verlegen. Die Ehrenmitgliedschaft bedeutet für Patrik Peterer die wohl verdiente Anerkennung für seine vielseitige und intensive Arbeit zum Wohle des Schwingens.pd/fra

Wiler Nachrichten vom Donnerstag, 6. Februar 2014, Seite 22 (68 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Februar   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28