E-Paper - 09. Juni 2016
Wil
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Sirnacher Souverän will im Dorf keine Blaue Zone haben

Die Gemeinde wollte seine 240 weissen Parkfelder auf Gemeindegebiet in Blaue Zonen umändern. Die Gemeindeversammlung lehnte dieses Vorhaben aber ab. Für Gemeindepräsident Kurt Baumann ist das kein Unglück, etwas überrascht ist er aber schon.

Herr Kurt Baumann, was denken Sie über die Ablehnung?

Sirnach Der Gemeinderat hat dem Stimmbürger ein Parkierungsreglement zur Beschlussfassung vorgelegt. Dieses hätte die rechtliche Grundlage zur Einführung von Blauen Zonen im Gemeindegebiet gebildet. Über das hinaus wäre das Reglement aber auch die Rechtsgrundlage für die Bewirtschaftung von Laternengaragen gewesen. Der Entscheid fiel mit rund 2/3-Neinstimmen deutlich aus. Selbstverständlich ist dies zu respektieren, das ist gelebte Demokratie. Der Entscheid überraschte mich dennoch etwas, denn an der vorgängig zur Gemeindeversammlung extra durchgeführten Informationsveranstaltung stellten wir eine positive Haltung der Anwesenden fest.

Ist die Ablehnung ein Zeichen, dass das Parkplatzproblem vom Volk nicht als solches gesehen wird?

Verschiedene Votanten argumentierten, dass das Parkplatzproblem nicht so gross sei. Die Befürchtung wurde auch geäussert, dass die Parkzeit von 1 bis 1,5 Stunden für gewisse Besorgungen etwas zu kurz sein könnte (z.B. Trauergottesdienste). Ebenfalls geäussert wurde das Argument, dass die Gemeinde nicht verpflichtet sei, mit Massnahmen dafür zu sorgen, dass der SBB-Parkplatz (31 Plätze mit rund 20 Prozent Auslastung) mehr benützt werde. Vermutlich störten sich einige auch daran, dass für längere Parkzeiten in der Blauen Zone eine Parkkarte gelöst werden müsste.

Was sind nun die nächsten Schritte der Gemeinde? Gibt es einen Plan B, um dem Problem Herr zu werden?

Der Gemeinderat wird die Situation analysieren und das weitere Vorgehen diskutieren. Einen Plan B gibt es noch nicht. Vorerst ist die Ablehnung kein grosses Unglück. Ich rechne jedoch damit, dass im Laufe der nächsten Jahre die Parkplatzsituation noch schwieriger werden könnte. Sollte zu einem späteren Zeitpunkt die Blaue Zone Zustimmung finden, wären die Grundlagen dazu schon bereit. mra

Wiler Nachrichten vom Donnerstag, 9. Juni 2016, Seite 25 (50 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Juni   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30