E-Paper - 09. Juni 2016
Wil
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Eigene Bestzeiten unterboten

Leichtathletik 600 Athleten beteiligten sich am Meeting auf der Grünfeldanlage in Jona. Trotz einigen Absenzen waren auch 13 Athleten der LA KTV Wil im Einsatz. Die Bilanz mit 3 Limiten zur Teilnahme an den Schweizermeisterschaften und 6 persönlichen Bestleistungen fiel dabei erfreulich aus.

Drei Nachwuchsathleten unterboten in verschiedenen Disziplinen die geforderten Limiten für die Schweizermeisterschaft. In der Kategorie U16 W liefen Shania Colombo über 80 Meter und Luciana Hutter über 600 Meter persönliche Bestzeiten und unterboten die Limite zur Qualifikation der Schweizermeisterschaften. Auch Kolja Schön erreichte die geforderte Zeit nach einem grossen Effort mit 10.02 Minuten. Die Juniorin Valerie Widmer und der Junior Fabian Nussbaumer verbesserten ihre persönlichen Bestleistungen über 3000 Meter um über 17 Sekunden. Fabian Nussbaumer etablierte sich mit der Zeit von 9.04 Min. auf Rang drei in der laufenden Saison in der Schweizer Bestenliste. Auch Jan Bruggmann gelang über die gleiche Distanz eine weitere Verbesserung der bisherigen Resultate.

Der stark in die laufende Saison gestartete Urs Schönenberger mit zwei Medaillen an den Schweizermeisterschaften in der Halle über 1500 Meter und im Kurzcross musste wegen einer Verletzung auf den Schnelligkeitstest über 800 Meter verzichten. Er hofft trotzdem auf eine Teilnahme an den Schweizermeisterschaften am 15. Juli in Genf.

Wiler Nachrichten vom Donnerstag, 9. Juni 2016, Seite 35 (33 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Juni   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30