E-Paper - 31. Mai 2018
Wil
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Bechterew: Auch mit der Krankheit ist Alltag möglich

Von Kim Berenice Geser

Dieses Wochenende findet in Wil das 40. Schweizerische Bechterew-Treffen statt. Daniela Straub ist selbst betroffen und setzt sich für die Bekanntmachung ihrer Krankheit ein. Denn aus eigener Erfahrung weiss sie, was Unwissenheit bewirken kann.

Wilen/Wil Rund ein Prozent der Schweizer Bevölkerung ist von Morbus Bechterew betroffen. Die chronisch-rheumatische Krankheit bricht typischerweise zwischen dem 15. und 30. Lebensjahr aus. So war es auch bei Daniela Straub. Die heute 26-Jährige bekam 2014 die Diagnose. Der Prozess dorthin dauerte aber ganze vier Jahre und fiel mitten in ihre Lehrzeit. Ihr damaliger Arbeitgeber zeigte wenig Verständnis für ihre krankheitsbedingten Absenzen. Auch dann nicht, als sie endlich eine Diagnose vorweisen konnte. Deshalb ist sie obwohl sie informieren möchte vorsichtiger geworden.

Seite 7

Wiler Nachrichten vom Donnerstag, 31. Mai 2018, Seite 1 (664 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Mai   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31