E-Paper - 06. Dezember 2018
Wil
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Des einen Freud, des anderen Leid: Das ändert sich am 9. Dezember

Von Francesca Stemer

Am 9. Dezember steht der nächste Fahrplanwechsel an. Das öV-Angebot der Region wird dieses Jahr mächtig umgekrempelt. Die Fahrplanänderungen der Postauto AG und bei Wil Mobil sorgen für gespaltene Meinungen. Denn sie sorgen teils für bis zu 22 Minuten Wartezeit.

Region So positiv die Fahrplanentwicklungen für die Region Zürich sein mag, so ungemütlich sind sie für die Region Wil. Genauer gesagt für den Weg nach St.Gallen. Laut einer Mitteilung der Regio Wil würden Kirchberg und Zuzwil komfortable Verbindungen nach St.Gallen erhalten. Auf der anderen Seite entstehen für die Nutzer der Buslinien 706 (von Braunau/Mauggwil), 722 (Hosenruck/Wuppenau) und 735 (Dussnang/Fischingen) bis zu 22 Warteminuten am Bahnhof Wil. Die Regio Wil ist der Meinung, dass mit dem Fahrplanwechsel die Anschlüsse am Bahnhof Wil deutlich verschlechtert werden. Mit finanziellen Zusatzaufwendungen und einer guten Busplanung habe die Stadt Wil zwar Korrekturmassnahmen getroffen. Es resultiere dennoch ein deutlich spürbarer Angebotsabbau beim Fernverkehr. Stadtrat Daniel Stutz: «Am Wiler Bahnhof muss es schlanke Umsteigesituationen und dichte Verbindungen geben.» Die Regio Wil fordert in ihrem Schreiben: «Für die mit der Fahrplanänderung am 9. Dezember Benachteiligten müssen so schnell wie möglich wieder attraktive Anschlusszeiten hergestellt werden.» Folgend eine Übersicht der wichtigsten Verbindungen rund um Wil, die diesen Sonntag in Kraft treten werden.

Zugverbindungen:

S10 Wil SG Weinfelden Romanshorn: Verkehrt Montag bis Freitag von 5 bis 20 Uhr durchgehend im Halbstundentakt mit Halt an allen Bahnhöfen. Übrige Zeiten im Stundentakt.

S8 Schaffhausen Romanshorn St. Gallen: Fährt alle 30 Minuten direkt weiter nach Gossau, Flawil, Uzwil und Wil.

Fahrplanänderungen Postauto AG

834 Frauenfeld Aadorf Ettenhausen: Die tagsüber geltende Linienführung wird bis Mitternacht verlängert. Damit wird die Abendbuslinie 835 ersetzt. Die Durchbindung der Linie 826 mit der Linie 834 entfällt.

724 Wil Zuckenriet Niederbüren: Neue PostAuto-Linie, welche Montag Freitag von 6 bis 20 Uhr im Stundentakt bis Zuckenriet verkehrt.

725 Wil Zuzwil Niederhelfenschwil: Die Postautos verkehren neu ab Zuzwil via Weidle nach Wil. Die Fahrplanzeiten sind auf die Zugverbindungen in Wil ausgerichtet.

726 Wil Henau Uzwil: In Wil verkehrt die Linie 726 neu via Spital. Ab «Niederuzwil, Wespiwiese» führt diese Linie neu via Gupfenstrasse zum Bahnhof, wo sie werktags bis zum Quartier Waldhof verlängert wird. Die Fahrplanzeiten verschieben sich um Minuten.

727 Zuzwil Oberbüren Gossau: Die Linie wird auf die Strecke Gossau Oberbüren Zuzwil, Industrie eingekürzt. Es gilt ein Stundentakt von frühmorgens bis Mitternacht. Die Fahrzeiten verschieben sich um wenige Minuten.

728 Uzwil Oberbüren Zuckenriet: Die Fahrplanzeiten werden um eine halbe Stunde verschoben. Die Postautos verkehren Montag Freitag von 6 bis 20 Uhr im Stundentakt. Abends und am Wochenende verkehren die Postautos direkt bis Niederhelfenschwil. In Uzwil bestehen gute Anschlüsse.

730 Wil Jonschwil Uzwil: Die Fahrplanzeiten werden im Minutenbereich angepasst.

740 Uzwil Oberbüren Bischofszell: Die Fahrplanzeiten werden um eine halbe Stunde verschoben. Die Bedienung des Abschnittes Niederbüren Bischofszell wird täglich bis Mitternacht verlängert. In Uzwil bestehen gute Anschlüsse.

741 Niederuzwil Uzwil Flawil: Die Linie wird werktags ab «Uzwil, Bahnhof» via Gupfenstrasse bis «Niederuzwil, Gaswerk» verlängert. In Flawil wird zudem neu die Haltestelle «Maestrani» bedient. Die Postautos fahren via Bahnhofstrasse zum Bahnhof Flawil, wo sie als Linie 750 weiterfahren. Neu gilt werktags der Halbstundentakt. Nach 20.00 Uhr bis Mitternacht sowie sonntags verkehren die Postautos im Stundentakt.

750 Flawil, Bahnhof Flawil, Isnyplatz: Neu erhält die Flawa öV-Anschluss. Ab Oberstrasse verkehrt der Ortsbus via Oberbotsbergstrasse hinunter zur Flawa an die Haltestelle «Isnyplatz». Ab Bahnhof führt die Linie via Haltestelle «Spital» bis Enzenbühl. Die Fahrplanzeiten werden um 15 Minuten verschoben.

751 Degersheim Flawil Burgau: Die Postautos bedienen in Flawil neu die Ortsteile Oberglatt und Burgau. Die Linie führt ab Magdenau auf direktem Weg zum Bahnhof in Flawil. Die Fahrplanzeiten ändern im Minutenbereich.

Fahrplanänderung bei Wil Mobil:

701 Wil Bahnhof Neulanden

702 Wil Neugruben Wilen bei Wil

703 Reuttistrasse Wil Bahnhof Oelberg

704 Wil Bahnhof Wilerwald:

Die Abfahrtszeiten der Busse werden an den veränderten Bahnfahrplan angepasst und das Fahrplanangebot der Buslinie ausgebaut.

705 Wil Bildfeld Bronschhofen: Himmelrich Die Abfahrtszeiten der Busse werden an den veränderten Bahnfahrplan angepasst.

706 Wil Braunau: Die Abfahrtszeiten der Busse werden an den veränderten Bahnfahrplan angepasst.

722 Wil Wuppenau Hosenruck: Die Abfahrtszeiten werden an den Bahnfahrplan angepasst.

732 Wil Kirchberg Gähwil: Die Abfahrtszeiten werden an den veränderten Bahnfahrplan angepasst. Für die Nutzer aus Gähwil wird das Angebot in den Hauptverkehrszeiten von 3 auf 2 Kurse reduziert.

733 Wil Littenheid: Die Abfahrtszeiten der Busse werden ebenfalls an den veränderten Bahnfahrplan angepasst.

735 Wil Sirnach Eschlikon Bichelsee: Die Abfahrtszeiten der Busse werden an den veränderten Bahnfahrplan angepasst. Die Buslinie verkehrt nicht mehr über Wallenwil und Ifwil. Diese werden neu mit der Buslinie 736 bedient.

736 St. Margarethen Münchwilen Eschlikon Ifwil/Wallenwil: Mit guten Anschlüssen in Eschlikon an die S12 /S35 Richtung Winterthur Zürich.

761 Bazenheid Kirchberg Dietschwil bis Kirchberg: Die Abfahrtszeiten werden etwas angepasst.

Wiler Nachrichten vom Donnerstag, 6. Dezember 2018, Seite 3 (12 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Dezember   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31