E-Paper - 10. Januar 2019
Wil
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Der Verzicht auf den Automateneintrag

Die Idee, den Automateneintrag zu streichen, ist nicht neu und wurde bereits diskutiert. Ab dem 1. Februar wird der Automateneintrag wegfallen. Ravaldo Guerrini, Präsident des Ostschweizerischen Fahrlehrer Verbandes, erklärte in einem Schreiben an die zuständige Behörde, dass, wenn Neulenker mit dem Automat schnell und günstig die Fahrprüfung absolvieren und nachher im «do it yourself»-Verfahren mit einem geschalteten Fahrzeug zu fahren versuchen, dies nicht unbedingt die Verkehrssicherheit fördere und auch nicht für weniger CO2-Ausstoss sorgen werde. Der Verzicht auf den Automateneintrag ist gemäss Fahrlehrer Stefan Hottinger nicht sinnvoll, weil die meisten Fahrzeuge im Verkehr zum grössten Teil handgeschaltet sind. Ob es mehr Unfälle gebe, werden die Unfallzahlen zeigen. «Ende 2024 wird die zuständige Behörde einen Bericht betreffend Verkehrssicherheit vorlegen müssen.» fst

Wiler Nachrichten vom Donnerstag, 10. Januar 2019, Seite 3 (12 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Januar   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31