E-Paper - 10. Januar 2019
Wil
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Tolle Aussicht und spannende Besichtigung beim Ausflug

Der Tagesausflug führte den Club der Älteren Wil und Umgebung in den Kanton Schwyz. Richtung Biberbrugg, Rothenfluh, Sattel. Von dort ging es mit der Drehgondelbahn Hochstuckli auf 1200 Meter.

Wil Dort genossen sie die Aussicht auf die Rigi , den kleinen und den grossen Mythen sowie den Aegerisee, auf dem der Club beim letztjährigen Ausflug eine Schifffahrt gemacht hatte. Bei buchstäblichem Bilderbuchwetter ging es zuerst zu der 374 Meter langen Fussgänger-Hängebrücke, die übrigens 2010, als sie eingeweiht wurde, als die längste Fussgängerbrücke Europas galt. Eine Teilnehmerin wagte sich sogar ganz über die Brücke zu laufen. Nach einem währschaften Mittagessen im Berggasthaus fuhren sie dann weiter nach Einsiedeln, zu dem kulturellen Teil des Ausflugs die Besichtigung im Panorama und im Diorama, wo die christliche Geschichte von Jesu Geburt bis zur Kreuzigung eindrücklich dargestellt ist. Den anschliessenden freien Aufenthalt nutzten einige, um einen kurzen Besuch in der barocken Klosterkirche zu machen. Andere taten sich in einem der Caféhäuser gütlich. Und schon bald ging ein schöner Tag zu Ende. Bereichert durch die vielen Eindrücke machten sich alle wieder auf den Heimweg. Hatten sie doch viel Schönes und Interessantes gesehen. Im Car wurde noch gesungen.

Johanna Zäske/nib

Wiler Nachrichten vom Donnerstag, 10. Januar 2019, Seite 45 (14 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Januar   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31