E-Paper - 10. Januar 2019
Hinterthurgau
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Shelomith begeistert das Publikum

Das Gospelkonzert hat bereits Tradition. Und so überrascht es nicht, dass der Stadtsaal in Wil auch in diesem Jahr voll besetzt war.

Wil Das Publikum begrüsst den Berner Gospelchor mit tosendem Applaus. Vor dem sternenbehangenen Vorhang füllen die vielen starken Stimmen des Chors den Raum mit weihnachtlicher Stimmung. Unterstützt von einer fünfköpfigen Band geben die Sängerinnen und Sänger Gospelklassiker und moderne Songs zum Besten. Begleitet wird der Chor vom Gastsolisten Jean-Marc Lerigab aus Paris. Es kommt Schwung ins Publikum, als der begnadete Sänger in edlem Jacket und gepunkteter Fliege den Gesang aufmischt. Viele stehen auf, klatschen mit und etliche stimmen in die Lieder mit ein.

Geschenk für die Bevölkerung

Die lifechurch Wil, Organisatorin des Anlasses, möchte mit dem Konzert die Wiler Bevölkerung beschenken. Normalerweise feiert die lifechurch ihre Gottesdienste und ihre Events im Sonnmatt und zieht nur für grössere Anlässe in den Stadtsaal. Für Ruedi Suhner, Pastor der lifechurch, ist das Gospelkonzert jedes Jahr eine persönliche Freude: «Gospel transportiert für mich die Weihnachtsbotschaft auf die beste Art, direkt ins Herz.» Und so erzählt Suhner auch in seiner Botschaft von der Geburt Jesu und deren Bedeutung für uns Menschen im Hier und Jetzt.

Unterschiedlichkeit und Vielfalt

Nach dem Konzert verweilen die Besucher plaudernd bei einem heissen Becher Kaffee und selbstgebackenem Kuchen. Die Kleinen kommen vom Kinderprogramm zurück, welches sie während dem Konzert besuchen durften. Jeder Mensch ist einzigartig und wichtig. Und so startet die lifechurch mit einer spannenden Themenserie ins neue Jahr und beschäftigt sich dabei mit der Frage, wie wir unsere Unterschiedlichkeit und die Vielfalt als gegenseitige Ergänzung sehen können. pd/dek

Wiler Nachrichten vom Donnerstag, 10. Januar 2019, Seite 50 (17 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Januar   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31