E-Paper - 28. Februar 2019
Hinterthurgau
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Stallneubau, veröffentlichte Daten und Einsprachen

Von Jana Cucchia

Der Rechtsstreit zwischen dem Landwirt Beat Schär und Anwohnern von Wittenwil dauert an. Die Nachbarn sind mit dem Konzept und der Schweinemastzucht nicht einverstanden. Jetzt veröffentlicht Schär alle Namen der Rekurrenten. Und diese verteilen Flyer.

Aadorf Ein rot-weisses Band warnt vor dem Betreten des Grundstücks. Die alte Scheune ist einsturzgefährdet und der Besitzer der Liegenschaft, Beat Schär, möchte das Gebäude zugunsten eines Laufstalls für Milchvieh, einer Schweinemastaufzucht sowie einer Terrainveränderung abbrechen. Doch 31 Anwohner reichen mehrmals Einsprache ein. Beat Schär sieht dadurch seine Eintwicklungsmöglichkeiten beeinträchtigt und veröffentlicht alle Namen auf einer Anzeigetafel. Gemeinde und Kanton haben mittlerweile die Baubewilligung erteilt. Doch die Einsprecher erklären, was das wirkliche Problem ist.

Seite 5

Wiler Nachrichten vom Donnerstag, 28. Februar 2019, Seite 1 (8 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Februar   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28