E-Paper - 09. Mai 2019
die Region
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Arbeitslosenquote im Thurgau auf 1,9 Prozent

Im Thurgau ist die Arbeitslosenquote wiederum gesunken und liegt per 30. April 2019 bei 1,9 Prozent. In absoluten Zahlen entspricht dies 2811 arbeitslosen Personen. Das sind 203 weniger als im Vormonat März.

Thurgau Die Arbeitslosenquote lag im März 2019 bei 2,0 Prozent. Die Quote der Stellensuchenden verharrt bei 3,7 Prozent. Bei aktuell 5488 Stellensuchenden verminderte sich die Anzahl gegenüber März 2019 mit 5614 Stellensuchenden um 126 Personen. Seit April 2011, also seit acht Jahren, zeigte die Arbeitslosenstatistik im Thurgau nie mehr eine so tiefe April-Quote wie aktuell. Allerdings lag damals die Quote der Stellensuchenden mit 3,0 Prozent tiefer als gegenwärtig mit 3,7 Prozent. Vor einem Jahr, am 30. April 2018, registrierten die RAV im Thurgau 3105 Arbeitslose, bei einer Quote von 2,1 Prozent, sowie 5824 Stellensuchende, bei einer Quote von 3,9 Prozent. 1797 Personen waren per Stichtag 30. April 2019 einen bis sechs Monate lang arbeitslos. Verglichen mit dem Vormonat März mit 1984 sind dies 187 Personen weniger. mra

Wiler Nachrichten vom Donnerstag, 9. Mai 2019, Seite 15 (9 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Mai   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31