E-Paper - 09. Mai 2019
die Region
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Chiara Tamburlini siegt im Stechen

Golf Siegerin der diesjährigen Tessiner Meisterschaften ist Chiara Tamburlini vom Ostschweizerischen Golf Club (OSGC) in Niederbüren. Nachdem die erste Runde wegen heftigen Regenfällen abgesagt wurde, entwickelte sich vor allem bei den Frauen eine spannende Auseinandersetzung um den ersten Amateur-Titel der Saison 2019. Zunächst hatte aber die Westschweizerin Victoria Monod die Führung bei den Damen übernommen. Im zweiten Durchgang musste sie diese aber bereits nach zwei Bahnen wieder abgeben. Nach einem spannenden Dreikampf mit Klara Wildhaber und Chiara Tamburlini entschied am Ende ein Stechen über den Sieg. Hier setzte sich Chiara Tamburlini vom OSGC Niederbüren klar gegen ihre Kolleginnen durch. Auch Olivia Tamburlini, ein weiteres Nachwuchstalent des OSGC, war an den Tessiner Meisterschaften dabei und erspielte sich den guten neunten Rang.

Wiler Nachrichten vom Donnerstag, 9. Mai 2019, Seite 50 (8 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Mai   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31