E-Paper - 31. Mai 2019
Wil
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

KTV Wil LA knackt Kantonalrekord

Leichtathletik Bei mehrheitlich trockenem Wetter starteten diverse Teams des KTV Wil LA und der LG Fürstenland (LGF) an den interkantonalen Staffelmeisterschaften in Tübach. Mit einer Zeit von 50.11 Sekunden über 5x80m gewann die weibliche U16 der LGF nicht nur Vorlauf und Final, sondern knackte auch den langjährigen SG-Kantonalrekord. Mit einem Start-Ziel-Sieg sicherte sich die männliche U14 des KTV Wil LA im Final die Goldmedaille über 5x80m und zeigt sich somit bereit für den Einsatz im Weltklasse Zürich Vorprogramm. Ebenfalls Gold holte die männliche U14 über 3x1000m. Dank eines tollen Teameinsatzes schafften es beide U12W-Staffeln der Wiler ins Final über 6xfrei inklusive einer Bronzemedaille. Die männliche U18 der LGF wurden mit einer guten Zeit Zweite, ebenso die männliche U16.

Wiler Nachrichten vom Freitag, 31. Mai 2019, Seite 35 (7 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Mai   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31