E-Paper - 06. Juni 2019
Hinterthurgau
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Sirnach holt sich Rang 3

Der 1. Juni war ein erfolgreicher Tag für die Musikgesellschaft Sirnach. Sie erspielten sich unter anderem den dritten Rang.

Kradolf Die Musikgesellschaft Sirnach nahm erfolgreich am Samstag 1. Juni am Thurgauer Kantonalmusikfest in Kradolf-Schönenberg teil. Sie erspielten sich im der 2. Stärkeklasse Harmonie den 3. Rang sowie in der traditionellen Paradenmusik den 6. Rang. Mit dem Zug fuhren die Musikantinnen und Musikanten zuerst nach Sulgen, wo sie im Auholzsaal am Wettspiel in der 2. Stärkeklasse in Harmoniebesetzung teilnahmen. Das Aufgabenstück «Celtic Force» wurde mit 81.33 Punkten und das Selbstwahlstück «Seagate Overture» mit 85 Punkten bewertet. Dies ergab in der Schlussrangliste den guten 3. Rang bei sieben teilnehmenden Vereinen in der 2. Stärkeklasse Harmonie. Die Sirnacher Musikantinnen und Musikanten mit ihrem Dirigenten, Bruno Uhr, konnten mit diesem Ergebnis ihre Erwartungen übertreffen. Mit dem Shuttlebus ging es nach dem Wettspiel weiter nach Kradolf. Am Abend trat die Musikgesellschaft Sirnach in der traditionellen Parademusik an. Ihre Darbietung wurde mit 89.33 Punkten bewertet. In der Schlussrangliste ergab dies den 6. Rang bei 42 angetretenen Vereinen. Der Rückstand auf das Podest betrug dabei lediglich etwas mehr als einen Punkt. Dieser schöne Erfolg wurde von den Musikantinnen und Musikanten bis weit in die Nacht hinein gefeiert. pd/fst

Wiler Nachrichten vom Donnerstag, 6. Juni 2019, Seite 39 (12 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Juni   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30