E-Paper - 27. Juni 2019
Hinterthurgau
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

U12-Team der Eagles holt SM-Silber

Die U12, also die Minis der Wiler Inlinehockeyaner, können sich zweitbestes Team der Schweiz nennen.

Inlinehockey Nach einer durchzogenen Qualifikationsrunde, in welcher die Minis des IHC Wil-Eagles (Jahrgänge 2006 bis 2011) in den 15 Spielen 26 Punkte holten, klassierten sich die Jungs am Ende doch noch auf dem dritten Qualifikationsplatz. Dieser Rang genügte gerade noch für die Teilnahme am Finalturnier, welches am vergangen Samstag im bernischen Worb durchgeführt wurde. Teilnehmer am Finalturnier waren die Grizzly’s Hünenberg, Linth und die Bisons aus Morges. Das erste Spiel gegen Hünenberg ging mit 3:5 verloren. Das zweite Spiel gegen Linth gewannen die Jungadler dann dafür relativ deutlich gleich mit 6:1. Und die dritte Partie gegen die Bisons aus Morges dann gleich noch klarer mit einem Score von 13:2. Somit qualifizierten sich die Wiler Minis für das Finalspiel gegen die Grizzly’s Hünenberg. Eine Revanche sollte es werden. Aber es kam anders. Im Final hatten die Jungs aus der Äbtestadt keine Chance und sie verloren gleich mit 0:4. Dennoch freuten sich die Adler am Ende über die Silbermedaille. pd/mra

Wiler Nachrichten vom Donnerstag, 27. Juni 2019, Seite 49 (18 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Juni   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30