E-Paper - 27. Juni 2019
Hinterthurgau
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Auszeichnungen für Jungschwinger

Schwingen Am Fusse des Kronbergs fand am 22. Juni in Jakobsbad das Kronberg Buebeschwingen statt. Mit einer kleinen Truppe von sechs Jungs waren auch die Hinterthurgauer Nachwuchsschwinger angereist, wovon vier mit einer Auszeichnung belohnt wurden. Da am Morgen keine Schwinghosen auf Platz waren, begann der Wettkampf mit einer halben Stunde Verspätung. In der ältesten Kategorie 04/05 musste sich Andrin Habegger, Tägerschen am Vormittag das Sägemehl zweimal abwischen lassen. Mit weiteren drei Siegen und einem Gestelltem klassiert er sich mit 56.50 Punkten auf Rang 9. In derselben Kategorie wurde Kilian Kolb, Affeltrangen mit vier Gewonnenen und zwei Niederlagen mit 56.25 Punkten im 10.Rang eingereiht. Im Jahrgang 06/07 startete Yanick Siegenthaler, Bettwiesen mit drei gewonnenen Gängen stark in den Wettkampf. Am Nachmittag musste er dann zweimal als Verlierer und einmal mit einem Gestelltem vom Platz. Mit 55.50 Punkten rangiert er sich im 11.Rang. Ebenfalls eine Auszeichnung gab es für Gino Schürch aus Bichelsee im Jahrgang 08/09. Er belegte mit 55.00 Punkten den 15.Rang. pd/mra

Wiler Nachrichten vom Donnerstag, 27. Juni 2019, Seite 49 (12 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Juni   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30