E-Paper - 27. Juni 2019
Hinterthurgau
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Gleich zwei Podestplätze für Mosnangs Seilzieher

Am Wochenende führte der Seilziehclub Appenzell sein Heimturnier in Eggerstanden durch. In den beiden Schweizermeisterschaftsturnieren U23 und Mixed 580kg erkämpften sich die Mosliger Athleten jeweils einen Podestplatz.

Seilziehen Bei kälteren Verhältnissen startete das Mosnanger U23 Team am Samstag in ihr drittes Meisterschaftsturnier. Neun Teams waren am Start und so mussten sich die Toggenburger durch eine lange Vorrunde durchkämpfen.

Starke U23

Mit 15 Punkten aus der Vorrunde platzierten sie sich mit Ebersecken und Luthern auf dem 3. Vorrundenplatz. Da jedoch die Ostschweizer in der Jahresrangliste weiter vorne sind als Ebersecken und Luthern, sicherten sie sich als dritte Mannschaft das Ticket ins Halbfinale. Gegen das Aargauische Team aus Sins vermochten sie jedoch nichts auszurichten. Im Kampf um den dritten Tagesrang trafen sie auf Ebersecken. Die ersten Attacken von den Mosnangern blockten die Luzerner gekonnt ab. Der Wille der Ostschweizer war jedoch nicht zu brechen und so kämpften sie bis zum Schluss und konnten sich auf dem 3. Podestplatz feiern lassen. Gewonnen hat das Turnier Stans-Oberdorf vor Sins.

Erster Start

Bei Sonnenschein und warmen Temperaturen startete Mosnang erstmals in diesem Jahr in ein Schweizermeisterschaftsturnier in der Gewichtsklasse Mixed 580kg. In der Vorrunde gaben sie lediglich Punkte gegen Stans-Oberdorf, Sins und Ebersecken ab. Als viertplatziertes Team qualifizierten sie sich wie die U23 ins Halbfinale. Der Gegner im Halbfinale war kein geringeres Team als die diesjährigen Führenden in der Jahreswertung, Stans-Oberdorf. Mit einem konstant hohen Druck liessen die Nidwaldner den Toggenburgern aber überhaupt keine Chance für den Einzug ins Finale. Im Kampf um den dritten Tagesrang wurde es gegen Ebersecken noch einmal so richtig spannend. Nach einem Unentschieden und dem Glück in der Entscheidung um die Platzwahl waren die Mosnanger bereits mental gestärkt. Nach einem hart umkämpften und ausgeglichenen Zug sicherte sich das Mixedteam den dritten Tagesrang. pd/mra

Wiler Nachrichten vom Donnerstag, 27. Juni 2019, Seite 49 (14 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Juni   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30