E-Paper - 11. Juli 2019
die Region
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Best-Note für den Jodlerchor Sirnach

Mit der Bestnote «sehr gut» von einem Jodlerfest zurückkehren, das ist für Jodlerinnen und Jodler und ihre Dirigenten ein ganz besonderes Gefühl. Voller Spannung ist der Jodelclub Sirnach am Samstagmorgen nach Winterthur-Wülflingen gereist und am Sonntagabend mit genau diesem besonderen Gefühl wieder nach Hause gekommen.

Sirnach Bereits am Samstagmorgen um 10.48 Uhr gab die Glocke vom Jury-Tisch den Sirnachern das Zeichen zum Aufmarsch, von Dirigentin Heidy Gerber erhielten alle «den richtigen Ton» und schon klang das Wettlied «s'Jodlerhärz» durch den voll besetzten Saal des Reformierten Kirchgemeindehauses. Der grosse Applaus begleitete das Gefühl der Erleichterung, aber nun hiess es abwarten und hoffen auf die Bekanntgabe des Resultates am Sonntag. Intensiv war die Probezeit, aber die Bestnote 1 war der verdiente Lohn. Das schöne Lied «s'Jodlerhärz» wird von nun an im Repertoire des Jodelclub Sirnach glänzen.

Marlies Bischof/pam

Wiler Nachrichten vom Donnerstag, 11. Juli 2019, Seite 15 (9 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Juli   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31