E-Paper - 11. Juli 2019
die Region
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Restaurant Sonne in Wilen b. Wil

Die Sonne geht in Wilen auf

Die Fasnacht ist schon lange vorbei, der Bären ist Geschichte und die Güntenspergers geben wieder Vollgas. Und zwar im Restaurant Sonne in Wilen b. Wil.

Am 28. Juni feierten Sandra und Remo Güntensperger ihre offizielle Eröffnung als neue Wirte in der Sonne, mitten im Dorfkern von Wilen. Ein bisschen überrannt wurden sie schon. Ganz so viele ehemalige Bären-Gäste und Wilener hatten sie nicht erwartet. Aber die Güntensperger sind Profis, angemerkt hat man es ihnen nicht. Die Freude schon: Gerne möchten sie noch einmal Danke sagen für den hohen Zuspruch.

Den Erfolg verdanken sie der guten Küche und dem herzlichen guten Service. Vom Znüni bis spät abends, wenn Vereine noch auf einen Schlummertrunk vorbeischauen, das gemütliche Restaurant und im Sommer die grosse schöne Terrasse, zieht es vom Büezer über Hausfrauen, Business-Luncher, Zvieriesser, Sportler, Senioren, Glacécoupe-Fans bis hin zu à-la-carte-Gästen in die Sonne. Dabei schätzen die Gäste auch die zahlreichen Parkplätze vor dem Haus.

Komplimente hagelt es, wenn das Buurepfännli mit Rösti und Schweinsfilet im Cognac-Speckmantel serviert wird. Berühmt ist auch Remos Cordon bleu. Die Füllung? Käse aus der Verwandtschaft, von Güntensperger Käse aus Bütschwil sowie viel Liebe und Handwerkskunst. Nicht umsonst ist es bekannt als «das Cordon bleu».

Im Wilener Dorfrestaurant scheint mit Sandra und Remo Güntensperger immer die Sonne. Auch während der Sommerferien. Das Restaurant hat von Dienstag bis Sonntag, von 8.30 bis 23.30 Uhr durchgehend geöffnet. sur

Restaurant Sonne

Ringstrasse 4, 9535 Wilen b. Wil

Tel. 071 923 20 10

www.sonne-wilen.ch

Wiler Nachrichten vom Donnerstag, 11. Juli 2019, Seite 15 (21 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Juli   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31