E-Paper - 11. Juli 2019
die Region
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Influencer in der Reisebranche

Irene Baumgartner Peinhopf, Leiterin von Kuoni Wil erklärt: «Die Betonung der Markeneigenschaft ist und bleibt wichtig, um den Kunden Orientierung zu geben.» Man setze auf einen breiten Mediamix von klassischen und Online-Medien. Qualitativ hochwertige Influencer würden in der Zukunft dabei eine wichtige Rolle spielen. Der Wert der Sozialen Medien steigt aber stetig und werde immer wichtiger. Dabei werde auf Kanälen wie Facebook, Instagram und Youtube gesetzt. Auch bei Hotelplan Suisse hat die Werbung einen hohen Stellenwert. Das erklärt Markus Fässler, stellvertretender Mediensprecher von Hotelplan Suisse. «Wir nutzen eine Vielfalt an Marketinginstrumenten und kanälen, um unser grosses Angebot zu präsentieren.» Influencer seien in der Vergangenheit schon eingesetzt worden, sei es auf einer Gruppen-Blogger- oder individuellen Influencer-Reise. Onlinemarketing werde bei Hotelplan Suisse immer wichtiger, vor allem Mobile gewinne an Bedeutung. Auch bei TUI Suisse habe die Werbung einen hohen Stellenwert. So erklärt Bianca Schmidt, Director Marketing & Communications, man arbeite mit Influencern zusammen. Doch: «Auch in Wil funktionieren 'ältere Formen' beziehungsweise Mund-zu-Mund- Propaganda weiterhin sehr gut.»

Wiler Nachrichten vom Donnerstag, 11. Juli 2019, Seite 3 (4 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Juli   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31