E-Paper - 05. September 2019
die Region
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Fest der Freiwilligen

Alle zwei Jahre lädt die evang. Kirchgemeinde Wil die über vierhundert freiwilligen Mitarbeitenden zu einem Dankesanlass ein.

Wil Rund 200 Freiwillige folgten der Einladung, welche unter dem Motto «Rund um d’Welt» stand. Diverse Essenstände waren auf dem Platz vor der Kreuzkirche aufgestellt. Die Besuchenden konnten Essen aus verschiedensten Ländern auswählen: Von Raclette über Lamm am Spiess bis zu Pizza, Tacos und Salat. Zur Auflockerung gab es Spiele wie Hufeisenwerfen, Torwandschiessen, ein Riesenmikado oder ein Puzzle lösen. Im gemeinsamen Teil in der Kirche dankte der Präsident Peter Burkhart den Freiwilligen für ihren Einsatz in den unterschiedlichsten Tätigkeiten. Natasha und Andreas Hausammann verstanden es anschliessend, die Zuhörenden mit ihren Liedern in den Bann zu ziehen. Danach lockten draussen die verschiedenen Desserts. Teilnehmende der Lebensmittelabgabe «Poschtitäsche» stellen als Dank Süssigkeiten aus ihrem Herkunftsland her. Daneben konnten Churros, Glace und Zuckerwatte genossen werden. Bei den milden Temperaturen war es möglich, bis zum Schluss draussen zu sitzen. Ein gelungener Abend für die unersetzlichen Freiwilligen der Kirchgemeinde. Markus Graf/pam

Wiler Nachrichten vom Donnerstag, 5. September 2019, Seite 13 (18 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   September   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30