E-Paper - 03. Oktober 2019
Wil
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Hinterthurgauer Schwinger auf Reisen

Am Bettagswochenende gingen die Hinterthurgauer Schwinger auf Reisen. Sie besuchten das Esaf Gelände 2022 in Pratteln und bekamen einen ersten Einblick auf das nächste grosse Fest.

Hinterthurgau OK Vize Präsident Urs Lanz erklärte, was für Herausforderungen in den nächsten drei Jahren auf sie kommen und wie das Gelände in drei Jahren aussehen soll. Danach ging es nach Frenkendorf zum Bubble Soccer und Minigolf spielen. Beim Bubble Soccer zieht man einen grossen Gummiball mit ca. 1.5m Durchmesser an, danach wird Fussball gespielt und es darf gerempelt werden. Ob ein Schwinger mit 120 Kilo in einen solchen Gummiball reinkommt war die grosse Frage, es ging und er kam auch wieder heraus ohne Materialschaden. Am nächsten Tag wurde die Brauerei Feldschlösschen in Rheinfelden besichtigt. Bei einer Führung wurde über die Geschichte und das Bierbrauen erzählt und am Schluss gab es noch Weisswürste und Brezel zur Verköstigung, bevor wieder die Heimreise angetreten wurde.

Alexandra Kolb/pam

Wiler Nachrichten vom Donnerstag, 3. Oktober 2019, Seite 23 (11 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Oktober   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31