E-Paper - 03. Oktober 2019
Wil
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Gewerbeverein Mosnang auf Reisen

Vor kurzem trafen sich die Mitglieder des Gewerbevereins Mosnang zu ihrem alljährlichen Gewerbeausflug.

Mosnang Mit dem Car startete die Reise früh morgens Richtung Innerschweiz. Nach einem kurzen Kaffeehalt vor Luzern führte die Fahrt zur Talstation der Luftseilbahn Kriens-Fräkmüntegg-Pilatus. Aus den Gondeln konnte, wegen des Nebels, von der sonst so hochimposanten Bergwelt, nicht viel erkannt werden. So war es auch für die meisten der Mitreisenden klar, dass es sich kaum lohnte, den Panoramaweg rund um den Bergspitz unter die Füsse zu nehmen. Man entschied schnell, sich in den verschiedenen Restaurationsbetrieben zu verpflegen und sich anderweitig zu beschäftigen. Der Höhepunkt der Reise war wohl die Talfahrt mit der Zahnradbahn, welche im Jahr 1889 eröffnet wurde und mit bis zu 48% Neigung als steilste ihrer Art gilt. Die lockere Stimmung während der Fahrt, führte zu viel Gelächter und animierte die Wagenführerin dazu, einen «Stand-Up-Jodel» darzubieten. Erst im untersten Streckenteil wurde die Sicht etwas besser. Nach einem kurzen Kaffeestopp bestiegen sie das Kursschiff Richtung Luzern. Über Zug, Menzingen und Schindellegi wurden sie nach Weesen chauffiert, wo das Nachtessen eingenommen wurde. Die meisten der Mitreisenden entschieden sich, den Abend bei einem Schlummertrunk im Rest. Krone, in Mosnang, ausklingen zu lassen. Obwohl das Wetter den ganzen Tag nicht mitspielte, war es ein toller Ausflug.

Roland Mathis/pam

Wiler Nachrichten vom Donnerstag, 3. Oktober 2019, Seite 43 (13 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Oktober   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31