E-Paper - 28. November 2019
die Region
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Vize-Schweizermeister im Tomodachi

Einige Mitglieder des Sirnacher Tomodachi Dojos sind erfolgreich unterwegs. Am Wochenende wurde Soheil Sonderer Vize-Schweizermeister. Jannis Weggenmann und Mirko Thaler holten am Bayern Open ebenfalls hervorragende Resultate.

Karate Im Herbst stehen jeweils einige Kumite Turniere (Zweikampf) an. Im Oktober reiste eine Delegation aus Sirnach nach Bayern. Die beiden Teilnehmer aus dem Tomodachi Dojo nahmen in der Master Kategorie teil. Jannis Weggenmann erkämpfte sich bei den Herren bis 80 Kilogramm in drei Runden den zweiten Platz. Im Final dominierte sein Schweizer Gegner. Mirko Thaler verlor im Halbfinal gegen Weggenmann und wurde somit in der gleichen Kategorie Dritter. Drei Wochen später reisten die Sirnacher nach Schiers für die SM. Shireen und Soheil Sonderer starteten bei den 14- und 15-Jährigen. Diese Altersklasse kämpft mit vollem Kontakt, aber im Vergleich zu den ü16 Kategorien mit Helm und Körperschutzweste. Soheil konnte in seinen Kämpfen mit harten Beinschlägen überzeugen und einen Kampf frühzeitig für sich entscheiden. Als leichtester Teilnehmer bei den Schwergewichten wurde er verdient Vize-Schweizermeister. Seine Schwester Shireen verletzte sich in ihrer dritten Runde und musste aufgeben. Thaler zeigte bei den Herren bis 80kg in seiner Vorrunde technische Überlegenheit und konnte den Kampf in weniger als zwei Minuten beenden. Im Halbfinal verlor er gegen den späteren Schweizermeister aus Ilanz. pd/mra

Wiler Nachrichten vom Donnerstag, 28. November 2019, Seite 46 (11 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   November   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30